Ab 4 Jahre: Kai Pannen - Mach die Biege, Fliege

Die Rezension erscheint im Zusammenhang mit meiner Themenwoche Garten auf meinem Blog. #GartenKinder.

Kai Pannen - Mach die Biege, Fliege
Inhalt:
Die grummelige Spinne Karl-Heinz und sein bester Freund, die Fliege Bizzy, werden aus ihrer Stube während des Frühjahrsputzes vertrieben. Sie müssen sich nun im angrenzenden Garten eine neue Bleibe suchen, was mit so manchen Hindernissen verbunden ist.

Meinung:
Kai Pannen setzt mit dem Vorlesebuch "Mach die Biege, Fliege" seine Geschichte von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen der grummeligen Spinne Karl-Heinz und der emsigen Fliege Bizzy fort. Beide werden aus ihrem gemütlichen Spinnennetz in der Wohnstube während des Frühjahrsputzes vertrieben. Sie flüchten in den angrenzenden Garten, der ihnen schnell unheimlich vorkommt. Denn dort ist es nicht ganz ungefährlich mit der Spinnentante Kassandra beispielsweise. Der Rückweg ist ausgeschlossen, so daß sich die beiden eine Bleibe im Garten suchen müssen. Es wird besser und sie landen in der Buchenhecke. Dort ist es schön, sie bauen ihr Netz. Aber Ungemach bricht bald mit fehlender Baugenehmigung und einer Schmetterlingsraupe, die Karl-Heinz den Kopf verdreht, auf die beiden herein und stellt ihre Freundschaft auf eine harte Probe.
Nach dem Erfolg des ersten Bandes "Du spinnst wohl" hat Kai Pannen die nicht leichte Aufgabe, die Geschichte von Karl-Heinz und Bizzy fortzusetzen. Der erste Band zeichnete sich durch das ungewöhnliche Figurengespann und vielen witzigen Einfällen und entsprechendem Erzählstil aus.
Kai Pannen - Mach die Biege, Fliege
Foto: W. Bönisch
Einfach in diesem Sinne weitermachend wäre platt herübergekommen. Kai Pannen gibt dem zweiten Band seinen eigenen Charakter. Die Freundschaft scheint verfestigt zu sein. Bizzy zu liebe ist Karl-Heinz sogar Vegetarier geworden. Beide leben und tolerieren die Eigenheiten des Anderen. Doch diese Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt - unmerklich, aber letztlich drohend. Darüber hinaus müssen sie mit den Unwirtlichkeiten des neuen Terrains fertig werden. Den Schutzraum in der Wohnstube steht jetzt im Garten Gefahren von vielen Seiten gegenüber. Hier flechtet Kai Pannen die naturalistischen Fakten gekonnt in die Geschichte ein, um sie weiterzutreiben.
Kai Pannen verzichtet wohltuend auf platte Witzigkeiten am Fließband. Gleichzeitig bleibt er seinem unterhaltsamen und auch humorigen Stil treu. Er hat nun die Freiheit, den Figuren mehr Entwicklungsraum zu geben, was der Konstellation und der Erzählung an sich viel positives bringt. Leicht und flüssig läßt sich der Text lesen. Gute Spannungsmomente baut er immer wieder ein, auch Nettigkeiten und Überraschungen. Herzlich sind die komischen Illustrationen, die Kai Pannen zur Textauflockerung hineinstreut.
Kai Pannen ist mit "Mach die Biege, Fliege" eine unterhaltsame, spannende und auch humorvolle Fortsetzung um das ungewöhnliche Freundschaftsduo zwischen Spinne Karl-Heinz und Fliege Bizzy bestens gelungen. Absolut zu empfehlen!
Kai Pannen - Mach die Biege, Fliege
Tulipan Verlag, München 2017
ISBN: 978-3864293399
Illustration: Kai Pannen
Ausstattung: 104 Seiten, Hardcover
Preis: 15 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahre

Direkt beim Verlag bestellen oder überall im Handel erhältlich.
Mit einem Einkauf über Amazon unterstützen Sie meinen Blog, vielen Dank:

Kommentare