Hipp, Hipp, Hurra. Kinderbibliothek ist 1 Jahr! [mit Gewinnspiel]

Foto: Nemo, pixabay.com, CCO-Lizenz
Genau heute vor einem Jahr startete ich hier meinen Blog Kinderbibliothek. Wieviel hat sich seitdem hier getan. Ich staune und bin ganz begeistert.
Am Anfang lagen auf meinem Rechner einige Kinderbuchrezensionen, die ich in meiner Tätigkeit für Buecherkinder.de und Ajum.de geschrieben habe. Stück für Stück kamen mehr dazu, die ich aber nicht in der eigenen Schublade lassen wollte, sondern zum Nutzen auch für andere Eltern/Großeltern/Erzieher/Bibliothekare/Tanten/Onkels.... öffentlich machen wollte.

War die Kinderbibliothek am Anfang natürlich noch ganz klein, so ist sie jetzt schon ein ganzes Stück gewachsen:

  • 118 Beiträge habe ich bisher veröffentlicht
  • ca. 109 Rezensionen sind es
  • bisher besuchten 15.217 Leute diesen Blog, von denen die meisten natürlich aus Deutschland kommen
  • ich konnte aber auch Besucher aus den USA, Türkei, Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich und noch viel mehr hier begrüßen
  • auf meiner Facebook-Seite Kinderbibliothek haben sich 116 Kinderbuchfreunde gefunden
  • Schwerpunkt der bisherigen Rezensionen sind die Bilderbücher für Kinder von 2-6 Jahren, was am Alter der heimischen Rabaukenbande u.a. liegt
  • in diesem Jahr durfte ich die Kinderbuchautoren und -illustratoren Mo Anders, Annabelle von Sperber, Anna Karina Birkenstock und Corinna Wieja kennenlernen
  • neben traditionellen Kinderbuchverlagen entdeckte ich als Neue den Magellan Verlag und den Tilda Marleen Verlag
Es war ein entdeckungsfreudiges, fantastisches Jahr mit ganz vielen guten Kinderbüchern. Trotz der vielen Besprechungen hier, habe ich immer noch das Gefühl, ganz am Anfang bei der Reise in die Welt der Kinder- und Jugendbücher zu stehen. Auf ein kleines bißchen Wegstrecke kann ich zurückblicken und freue mich, auf den Weg, der noch vor mir liegt.

Und jetzt laßt uns feiern! 

Zum Geburtstag verlose ich eines meiner Lieblingskinderbücher "Stille Nacht. Das leise Weihnachtsbuch" von Deborah Underwood. Dieses Bilderbuch wird Kinderherzen ab 3 Jahre höher schlagen lassen.

Teilnahmebedingungen:

  1. Hinterlassen Sie einen Kommentar, in dem Sie Ihr Kinderbuch- oder Jugendbuchliebling 2014 nennen und warum.
  2. Mitmachen können Sie bis Sonntag, den 9. November 2014. Am Monatg, den 10. November 2014, gebe ich den Gewinner auf dem Blog hier bekannt, der sich dann per Mail bei mir meldet. Sollte er sich innerhalb von 1 Woche nicht melden, verlose ich unter den Übrigen das Buch neu.
  3. Wer Mitglied dieses Bloges (s. rechts oben Kinderbuchfreunde) wird, bekommt ein Zusatzlos.

Kommentare

  1. Liebe Frau B.,
    ich wünsche alles Gute zum ersten Geburtstag. Ich lese sehr gern deine Rezensionen und freue mich immer über schöne Buchtipps. Mein Lieblingsbuch 2014 ist wohl "Der Dinosaurier in der Badewanne" aus dem Magellan Verlag. Meine Tochter und ich lesen ihn ständig. Die Bilder sind toll, die Geschichte hat einen süßen Humor und die Grundidee ist herrlich skurril.
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Da ich das Buch schon habe, nehme ich nicht am Gewinnspiel teil, aber dennoch möchte ich ganz herzlich zu einem Jahr Kinderbibliothek gratulieren! :-) Mir kommt das hier alles so professionell vor, dass ich dachte, diese Seite gibt es schon länger und ich war nun ganz überrascht über den Geburtstagspost heute. ;-)
    Eines meiner liebsten Kinderbücher aus 2014 ist "Die Vogelscheuchenhochzeit", da ich einfach die Bücher von Scheffler/Donaldson so mag. "Ein Tiger schnarcht in meinem Bett" finde ich aber auch klasse, denn ich finde es beschreibt so toll, was Kinder für Vorstellungen von ihrer erlebten Nacht haben.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön !
    Hatte das Buch schon auf der Messe in der Hand.
    Vielen Dank für die Verlosung dieses wundervollen Weihnachtsschatzes !

    Gratulation zum ersten Geburtstag !

    Viel Glück allen Teilnehmern und liebe Grüße,
    Elja

    Leselinchen(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh entsculdige bitte - ich sehe gerade, da fehlt doch noch etwas, um an der Verlosung teilnehmen zu können !

      Mein liebstes Kinderbuch 2014 ist eines, welches ich mir auf der Buchmesse mitgenommen habe. Und zwar die wundervolle Ausgabe von "Schwanensee", zauberhaft illustriert von Charlotte Gastaut und mit traumhaft filigranen Scherenschnitten.

      Ich folge dir via GFC als Lese Linchen und bei FB als Elja Popelja !

      Löschen
  4. Wow Wenke, ein Jahr schon. Zeit rast. Gratulation und viele weitere tolle Bücher, die du in diesem Blog besprechen kannst Hier gibt es immer wieder viel zu entdecken, wovon meine Nichte und meine Neffen definitiv profitieren (Tante und Oma schlagen regelmäßig bei den Empfehlungen zu).

    Das letzte Buch, das ich verschenkt habe war die "Die Eule mit der Beule" von Susanne Weber mit wunderbaren und sehr klaren Illustrationen Tanja Jacobs. Dieses Buch ist 2014 als E-Book herausgegeben worden, die feste "Pappseitenausgabe" erschien bereits im Jahr 2013 im Friedrich Oetinger Verlag. Dieses Tröstbuch ist von meinen beiden Kleinen (Nichte und Neffe) begeistert aufgenommen worden und wird regelmäßig aus der Vielzahl von Büchern hervorgeholt mit "Bitte. Vorlesen!"

    Beim letzten Besuch bei meiner Nichte hat das Buch selbst eine Beule verursacht und konnte sofort tröstend eingesetzt werden. ;-) Das Buch landete 6.15 Uhr morgens nach einem Regen von Kuscheltieren auf meinem Kopf, dann folgte meine Nichte auf meinem Bauch und dann durfte ich vorlesen ... Es erfüllt seinen Zweck, das kann ich versprechen.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau B.,

    herzlichen Glückwunsch zum einjährigen Bloggeburtstag und weiterhin viel Erfolg und viele schöne Bücher wünsche ich Ihnen. Ich lese immer gern Ihre Rezensionen und möchte mich auch noch mal ganz herzlich für das Interview bedanken.

    Das Lieblingsbuch in unserer Familie in diesem Jahr war "Die verrückte Ballonfahrt mit Professor Stegos Total-locker-in-der-Zeit-Herumreisemaschine" von Neil Gaiman, übersetzt von Ursula Höfker. Das Buch ist eine völlig abgedrehte Art von Münchhausengeschichte und sorgt auch durch die Gestaltung mit vielen Zeichnungen und unterschiedlichen Schriften beim Lesen für Abwechslung. Die haarsträubende Abenteuergeschichte hat meinem Sohn viel Spaß bereitet und er war ratzfatz mit dem Lesen des Buchs fertig.

    Viele Grüße
    Corinna Wieja
    www.corinnawieja.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo erstmal Glueckwunsch ;) ich hatte das Buch schon auf der Messe in der Hand und fand es ganz toll. Deshalb springe ich schnell in den Lostopf
    Caren.kuepp11@gmail.com

    Viele Grüße Caren

    AntwortenLöschen
  7. Alles Liebe und Gute zum 1-jährigen :)

    Ich folge dir noch via Facebook und gfc.

    LG Serpina
    myreadingworld@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Zu meinem Kinderbuchliebling hat es dieses Jahr "Der geheime Garten" vom Verlag Urachhaus geschafft, das zwar nicht ganz neu ist, aber 2014 neuübersetzt und mit den liebevollsten Illustrationen versehen wurde. Gartenverliebte Eltern kommen auf ihre Kosten und die Kinder können sich in einer magischen Welt verlieren - wunderschön.
    "Das leise Weihnachtsbuch" scheint auch sehr süß illustriert zu sein, ich suche jedes Jahr nach heimeligen Büchern für die Adventszeit (die gern schon mal im November beginnen kann:-)), es könnte mein Favorit werden.
    Viele Grüße
    Steffi

    generalpraefekt@(at)gmx.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen