Papierduell: "Pfützen hüpfen" von Kirsten Boie

Inhalt:
Nach dem letzten Regen gibt es große Pfützen auf dem Möwenweg. Zieh Deine Stiefel an und erobere Dein Pfützenreich.



Meinung:
2016 brachte der Oetinger Verlag das Papierduell "Pfützen hüpfen" heraus. Als Ausgangspunkt für das Blockspiel hat der Verlag die Figuren der Kinderbuchreihe "Möwenweg" von Kirsten Boie gewählt, jedoch treten sie im Kinderspiel selbst nicht weiter auf. Auf 50 Blättern können zwei Spieler ab etwa 5, 6 Jahre gegeneinander antreten. 10 Pfützen mit aufsteigender Nummerierung sind zufällig auf einem Blatt verteilt. Die Spieler versuchen nun abwechselnd mit ihrer Stiftfarbe die Pfützen zu verbinden. Dabei dürfen sie gegnerische Pfützen und Linien nicht berühren.
Das Pfützenspiel setzt strategisches Planen voraus. Gleichzeitig schult es die Feinmotorik (Stiftehaltung, Linienführung). Da dies erst bei größeren Kindern, etwa Grundschulalter, gegeben ist, setze ich die Altersempfehlung auf 6 Jahre herauf. Ebenso können nicht mehr als 2, 3 Spieler auf einem Blatt gegeneinander antreten.
Mit blauer Farbe sind auf jedem Blatt eine Szene aus einem Möwenweg-Buch großflächig abgebildet. Etwa sechs Szenen hat der  Verlag für das Spiel ausgesucht. Sie alleine sind der Bezug zum Möwenweg von Kirsten Boie. Da die Pfützen ebenfalls blau sind, zwar auch weiß  umrandet, sind sie teilweise schlechter zu erkennen, vor allem mit vielen Linien und Strichen während des Spielens. Hier hätte der Verlag sorgfältiger beim Layouten sein können.
Das Blockspiel umfaßt etwa ein halben A4-Format und paßt in seiner Kompaktheit bestens als Reisespiel in jeden Rucksack oder Tasche. So kann es als Zeitvertreib für unterwegs gut genutzt werden. Spielen wird da auf jeden Fall mit der klassischen Spielidee des Papierduells nicht langweilig!
Kirsten Boie: Pfützen hüpfen
Oetinger Verlag, Hamburg 2016 
Ausstattung: Blockspiel, 50 Blatt, 1 Spielanleitung 
Spieleranzahl: 2 Spielern 
Preis: ca. 3,99 € 
Altesempfehlung: ab 3 Jahre, eher ab 6 Jahre 

Überall erhältlich.

Beim Verlag direkt bestellbar oder überall im Buchhandel.
Bei Amazon bestellen und diesen Blog unterstützen:

Kommentare