Ab 5 Jahre: Jurij Koch - Oma Kata-Marka und die Streithähne

Inhalt:
Der Hahn Tobi ist der König auf dem Bauernhof. Doch eines Tages schlüpft aus einem Ei ein Küken, das zu einem ansehnlichen Hahn wird. Paul, so sein Name, macht Tobi seinen Rang streitig. Gegenseitig spielen sie sich Streiche. Da bedroht der Habicht Kalle die Hühner und entführt Paul. Wird Tobi seinen Konkurrenten Paul helfen?


Meinung:
Wer ist der Schönste? Wer ist der Beste? Wettstreit in Maßen beflügelt. Doch schnell artet ein Wettstreit in Streit aus. Diesen Punkt nimmt Jurij Koch in seinem Bilderbuch "Oma Kata-Marka und die Streithähne", 2014 im Leipziger Lychatz Verlag erschienen, als Ausgangspunkt für seine Geschichte um die beiden Hähne Tobi und Paul. Tobi, der ältere Hahn auf dem Bauernhof, ist der König. Mit seiner Pracht beeindruckt er die Hennen und verteidigt sie geschickt gegen jeden Angreifer. Selbst Habicht Kalle hat Angst vor ihm. Eines Tages schlüpft aus einem Ei ein Küken, das zu einem ansehnlichen Hahn heranwächst. Paul, so sein Name, macht Tobi seinen Rang streitig. Alle Hennen umgarnen Paul. Tobi sieht es gar nicht gerne und fängt an, Paul einen Streich zu spielen und ihn so der Lächerlichkeit preiszugeben. Pauls Rache wärt nicht lange. Da bedroht der Habicht Kalle die Hühner und entführt Paul. Wird Tobi seinen Konkurrenten Paul helfen?
Ganz geschickt und spannend baut Jurij Koch die Geschichte auf. Schnell wird den Kindern beim Zuhören und Anschauen deutlich, warum der Streit eskaliert. Koch charakterisiert seine Figuren nicht einseitig. Es gibt keinen ausgesprochenen Liebling. Vielmehr haben Tobi und Paul ihre Schwächen. So merken die Kinder schnell, die Lächerlichkeit dieses Streits. Als Außenstehende sind sie natürlich ob des Ausgangs gespannt.
Koch hält die Geschichte zeitlos, aber nicht unmodern, wenn man sich die Szene der Fußballweltmeisterschaft anschaut. Sie wie überhaupt der Plotaufbau und die Figurenauswahl werden Jungs begeistern.
Kochs Erzählstil ist dynamisch, mal poetisch, immer direkt. Reichlich ist der Textumfang im Bilderbuch. Ein größerer Zeilenabstand hätte dem Schriftbild gut getan und das Vorlesen erleichtert.
Thomas Leibe, Stammillustrator im Leipziger Lychatz Verlag, hat mit seinem kräftigen Farbstil das Kinderbuch bestens in Szene gesetzt. Pointiert setzt er Signalfarben zur Charakterisierung der Figuren ein. Er spielt mit den Kontrasten. Humor beweist er mit so mancher Anspielung wie der Elvis-Tolle des Hahnes, die seine Eitelkeit heraustreicht. Ebenso verändert er die Perspektive, um Bewegung in die Abbildungen zu bekommen. Es ist große Kunst!
Das Bilderbuch "Oma Kata-Marka und die Streithähne" von Jurij Koch zeigt den Kindern, wie aus einem Wettstreit ein lächerlicher Streit wird, wie wichtig Hilfsbereitschaft und über den Schatten springen fürs Zusammenleben ist. Vor allem die kräftigen, farbenfrohen Bilder von Thomas Leibe machen es außergewöhnlich. Sehr zu empfehlen!
Jurij Koch - Oma Kata-Marka und die Streithähne
Lychatz Verlag, Leipzig 2014
ISBN: 978-3942929738
Illustration: Thomas Leibe
Ausstattung: 32 Seiten, Hardcover
Preis: 9,95 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahre

Direkt beim Verlag bestellen oder überall im Handel erhältlich.
Mit einem Einkauf über Amazon unterstützen Sie meinen Blog, vielen Dank:

Kommentare