Ab 3 Jahre: Jörg Hilbert - Das Schneemannkind [Ajum.de]

Diese Rezension erscheint im Rahmen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für ajum.de.

Foto: W. Bönisch
Inhalt:
Das Schneemannkind hat einen neuen Freund - Schoko, der Bär, der im Sommer Eis verkauft. Neugierig, was der Sommer ist, beschließt das Schneemannkind seinen Sommerschlaf dieses Mal ausfallen zu lassen. Aber wie soll er den Sommer überstehen? Zum Glück hat Schoko geniale Ideen!


Meinung:
Jörg Hilbert präsentiert mit seinem Bilderbuch "Das Schneemannkind" eine geniale-schräge Buchidee. Ein Schneemann kennt nur den Winter. Im Sommer hält er "Sommerschlaf". Was passiert aber, wenn der Schneemann einfach beschließt, dieses Mal seinen Sommerschlaf ausfallen zu lassen und den Sommer zu entdecken? Da braucht es natürlich ganz viel Hilfe und pfiffige Ideen, denn sonst würde das Schneemannkind schmelzen. Zum Glück hat er seinen neuen Freund Schoko, der ein pfiffiger Bär ist. Gemeinsam erleben sie nun den Sommer, bis eines Tages das Schneemannkind einen fatalen Fehler begeht...
Foto: W. Bönisch
Schon die Idee an sich ist faszinierend und einnehmend, die Jörg Hilbert in seinem neuen Bilderbuch erzählt. Mit viel Fantasie und Geschick setzt er sie um. Liebevoll erzählt er sie Szene für Szene, wobei er immer wieder geschickt Spannungsmomente einbaut und so der Geschichte einen neuen Drall gibt.
Einnehmend und das Buch besonders machend sind Jörg Hilberts Illustrationen. Im Mittelpunkt stehen die beiden Hauptprotagonisten - das Schneemannkind und sein Freund Schoko, der Bär. Auf Details verzichtet Hilbert in der Darstellung, vielmehr leben sie von ihren typischen Umrißgestaltung. Die übrigen Szeneausstattung hat Hilbert aufs nötigste reduziert, aber dennoch mit viel graphischer Inspiration illustriert.
Ganz bewußt spielt Hilbert mit den Farben, die sowohl die Jahreszeiten als auch die Tageszeiten gut kenntlich machen. Darüberhinaus drücken sie viel Emotionen aus, man spürt direkt die Kälte des Winters, den nahenden Frühling oder die Hitze im Sommer.
Foto: W. Bönisch
Der Text paßt sich prima den Illustrationen an. In einer Art individuellen Schreibschrift gibt er dem Buch eine besondere Note. Ab und zu spielt Hilbert mit der Schrift. Besondere Wörte kennzeichnet er farbig oder anderweitig. Das Schleudern oder die Ohnmacht nimmt man fast sinnlich war.
Fast wie ein kleines Sahnehäubchen ist das Rezept für den Kinderpunch, den man selbst hergestellt gut zum Buch genießen kann.
"Das Schneemankind" von Jörg Hilbert ist ein wunderbares, herzwarmes Bilderbuch über eine außergewöhnliche Freundschaft, über die Neugierde auf  neue Situationen, ein Hoch auf pfiffige Ideen und auf die Vorzüge jeder Jahreszeiten. Man muß es nicht ausschließlich im Winter lesen!
Jörg Hilbert: Das Schneemannkind
Carlsen Verlag, Hamburg 2014
ISBN: 978-3551518125
Illustration: Jörg Hilbert
Ausstattung: 48 Seiten, Hardcover
Preis: 12,90 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahre

Beim Verlag direkt bestellbar oder überall im Buchhandel.
Bei Amazon bestellen und diesen Blog unterstützen:

Kommentare