Ab 4 Jahre: Florian Fickel - Der kleine Tiger und der große Mut

Inhalt:
Der kleine Tiger kann nicht einschlafen. Da hört er ein seltsames Geräusch und ängstigt sich so sehr, dass er wach bleibt ... bis ein Vogel ihn sanft in den Schlaf singt. In der nächsten Nacht ist es auch so. Und dann wieder. Wird der kleine Tiger herausfinden, was das für ein Geräusch ist? Kann der kleine Bär ihm helfen? Und was ist das für ein Vogel?


Ab 9 Jahre: Astrid Göpferich - Flora Botterblom: Die Wunderpeperoni

Inhalt:
Flora Botterblom findet ihre Gärtnerfamilie langweilig. Säen, pflanzen oder ernten sind keine Abenteuer, die sie doch so liebt. Doch nach ihrem 11. Geburtstag weiht ihr Großvater sie in ein Familiengeheimnis, das Flora zum Abenteuer ihres Lebens führen wird. Ihrer Familie wurde vor langer Zeit die Samen von besonderem Gemüse heimtückisch gestohlen - von Wundergemüse. Kann Flora die Samen wiederholen? Wird sie das Familiengeheimnis lösen?

Meinung:
Garten, Bücher und Geheimnisse in einer Heldengeschichte gehen bei Kinderbuchreihen immer. Astrid Göpferich gab noch eine Prise Fantasy dazu und schon erblickte der Auftaktroman zu ihrer Flora-Botterblom-Reihe im Magellan Verlag 2019 das Licht der Welt. In dem Kinderbuch ab 9 Jahre "Flora Botterblom: Die Wunderpeperoni" spielt das Mädchen Flora die Hauptrolle. Sie ist das dritte Kind in einer Gärtnerfamilie. Im Gegensatz zu ihren Eltern und Geschwistern findet Flora alles ums Gärtnern langweilig. Talent hat sie auch kaum dazu. Nun stehen die Sommerferien an, sie feiert ihren 11. Geburtstag und graut sich ein wenig vor sechs langweiligen Wochen. Da verrät ihr Großvater ein Familiengeheimnis, das Flora zum Abenteuer ihres Lebens führen wird. Ihrer Familie wurde vor langer Zeit die Samen von besonderem Gemüse heimtückisch gestohlen - von Wundergemüse. Kann Flora die Samen wiederholen? Wird sie das Familiengeheimnis lösen?
Flora Botterblom fasziniert sofort, denn Astrid Göpferich hat in ihrer Figurenkonstellation, in der Figurenentwicklung und im Plot alles richtig gemacht: eine sympathische, unter Geldmangel leidende Familie, ein Kind, das anders als der Rest ist, und der Held der Geschichte wird, ein richtiges Abenteuer, ein tierischer Partner und Helfer im Hintergrund und nicht zuletzt das geheimnisvolle Wundergemüse, mit dem nach Verzehr beispielsweise unsichtbar wird oder fliegen kann. Alle diese Elemente zaubert sie zu einer fesselnden, sympathischen Geschichte zusammen. Mit Kniffs bringt sie immer wieder Spannung hinein. Die Geschichte läßt sie aus der Sicht von Flora erzählen, hält sich mit Beschreibungen angenehm zurück. Vielmehr bringen die vielen Dialoge Bewegung hinein. Göpferich verzichtet auf umständliche Passagen, bleibt im Erzählstil direkt. Hin und wieder erscheinen manche Szenen, vor allem am Ende des Buches, ungenau bearbeitet, wenn erst der tierische Helfer dank eines Wundergemüses unsichtbar wird, aber von beiden dieses im Höhepunkt des Abenteuers gar nicht beachtet wird. Oder Blitze direkt neben den Hauptfiguren einschlagen. Diese Punkte schaden aber wenig dem Ganzen und werden von vielen Kindern überlesen werden. Vielmehr werden sie von der ungewöhnlichen Freundschaft, dem Abenteuer und der Idee des Wundergemüses in den Bann gezogen werden. Pe Grigo hat mit Leichtigkeit an den Kapitelanfang Vignetten gezaubert und auch das fröhliche Titelbild geschaffen.
Mit "Flora Botterblom: Die Wunderpeperoni" hat Astrid Göpferich eine vielversprechende Kinderbuchreihe gestartet, bei der man schon nach dem Folgeband schielt. Dieses Kinderbuch ist auch als Schullektüre zu empfehlen, denn mit den Wunderpflanzen und dem sehr speziellen Freund werden auch Jungs begeistert sein. Sehr zu empfehlen!
Astrid Göpferich - Flora Botterblom: Die Wunderpeperoni
Magellan Verlag, Bamberg 2019
ISBN: 978-3734841408
Illustration: Pe Grigo
Ausstattung: 208 Seiten, Hardcover
Preis: 13 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 9 Jahre

Direkt beim Verlag bestellbar oder überall im Buchhandel erhältlich.

Über geniallokal.de können Sie online Ihre Bücher bequem von zuhause bestellen und beim Buchhändler in Ihrer Nähe abholen.

Mit einem Einkauf über Amazon unterstützen Sie meinen Blog, vielen Dank: https://amzn.to/2RxrRKN

Online-Buchhändler mit sozialem/ökologischem Engagement (Auswahl) sind fairmondo.de, buch7.de, fairbuch.de oder ecobookstore.de.

(*) Nach dem Telemediengesetz sind Links auf Verlage, Shops und Affiliate-Links (hier: Amazon) als Werbung zu kennzeichnen, übrigens ganz unabhängig davon, ob das Buch ein Rezensionsexemplar ist oder selbst gekauft wurde. Meine Meinung zum Buch ist immer unabhängig. Die Links verstehe ich als Service für meine Blogbesucher.

Kommentare