Ab 4 Jahre: Philippa Leathers - Schwarzhase

Foto: W. Bönisch
Inhalt:
Als der kleine Hase eines Morgens aufwacht, erschrickt er sich sehr. Da taucht unmittelbar neben ihm ein riesiger, schwarzer Hase auf. Schnell versucht der kleine Hase, ihn loszuwerden. Aber es geht einfach nicht. Er verfolgt ihn auf Schritt und Tritt. Ob der dunkle Wald, wo doch der gefährliche Wolf wohnt, gegen den schwarzen Hasen hilft? Die Gefahr dort ist groß! Wie geht das Abenteuer für den kleinen Hasen aus?


Meinung:



Ab 3, 4 Jahre, wenn Kinder ihre Fantasie und Imaginationskraft gut entwickelt haben, tauchen die kleinen Monster auf: sei es nachts unter dem Bett oder in der verborgenen Ecke beim Schrank. Eltern oder auch mal das Lieblingskuscheltier müssen dann öfters die Kleinen retten.
Dieses Monster-Thema ist bei den Kinderbuchautoren, die für die jüngeren Kindergartenkinder schreiben, ein sehr beliebtes Motiv. Schon zahlreiche Bücher sind dazu erschienen, die oftmals den „Retter“ im Fokus haben.
Ganz ähnlich und doch wieder eine Variation anders hat die Autorin Philipp Leathers in ihrem Buch „Schwarzhase“ über das Thema ihre Geschichte geschrieben. Hier verfolgt der Schwarzhase ständig den kleinen Hasen. Große Angst hat er vor ihm. Nur die Flucht in den dunklen Wald, wo der böse Wolf lauert, scheint seine Rettung zu sein. Aber dort ist die Gefahr ja größer. Und der Schwarzhase? Wird er der Retter in der Not?
Foto: W. Bönisch
Nicht nur die Buchidee, sondern vor allem ihre Umsetzung hebt dieses Kinderbuch von den anderen in diesem Themenbereich ab. Die fokussierten Illustrationen lassen die Geschichte wie einen Trickfilm in Buchform erzählen. Philippa Leathers arbeitet mit vielen Kniffen in der Perspektivgestaltung – Überhöhung, Verkleinerungen, Wechsel der Blickrichtungen etc. Die prägnante Farbgestaltung der beiden Hauptfiguren in schlichtes Schwarz und Weiß, die von sanften, grünen Pastellfarben umrahmt werden, verstärken die beabsichtigte Wirkung. Die Illustrationen sind also in ihrem Inhalt stark reduziert, entfalten aber durch die verwendete Technik ihre ganze Wirkkraft.
Ganz in diesem Sinne ordnet sich der Text den Illustrationen unter. Ein, zwei, meist kurze Sätze reichen völlig zum Erzählen der Geschichte aus. Zudem ist der Plot flott und spannungsreich gehalten, überfordert aber keineswegs Drei- oder Vierjährige.
Die Innencovergestaltung mit den beiden Übersichtskarten schließen das Buch auf subtile Art und Weise zu einem Ganzem zusammen.
„Schwarzhase“ von Philippa Leathers ist ein bemerkenswertes Kinderbuch über Angst und Monster, das durch seine durchdachte graphische Gestaltung und seine Buchidee heraussticht. Absolut zu empfehlen.
Philippa Leathers: Schwarzhase
Gabriel Verlag, Stuttgart, Wien 2013
ISBN: 978-3522303392
Übersetzung: Salah Naoura
Ausstattung: 40 Seiten, Hardcover
Preis: 12,95 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahre

Beim Verlag direkt bestellbar oder überall im Buchhandel.
Bei Amazon bestellen und diesen Blog unterstützen:

Kommentare