Ab 3 Jahre: Hans-Christian Schmidt - Günther sucht einen Freund

Foto: W. Bönisch
Inhalt:
Günther, die Gans, ist auf einer wichtigen Suche. Er sucht nämlich einen Freund. Herbert, der Hase, hilft ihm dabei. Denn er findet Günthers Idee toll. Schnell merken sie, daß einen Freund zu suchen gar nicht so einfach ist. Werden sie ihren Freund finden?

Meinung:

Kinder brauchen den Kontakt zu anderen Kindern. Schon die ganz Kleinen suchen ihn regelrecht. Auch wenn es bei Zweijährigen noch zu früh ist, von Freundschaft zu sprechen, so bevorzugen diese Kinder manche mehr als andere – so als Vorboten der ersten Freundschaften. Im Kindergarten entwickeln sich dann die Sandkastenfreundschaften. Da gibt es die ganz engen, die sogar bis zur Schule oder darüber hinaus halten. Oder die kurzen, schnellen, die aber ebenso wichtig für die Entwicklung des Kindes sind.
Und was ist nun eine Freundschaft im Kindergartenalter? Und wie findet man einen Freund? Genau diese Fragen beantwortet dieses zauberhafte Bilderbuch von Hans-Christian Schmidt. Hauptfiguren sind die Gans Günther, die gemeinsam mit dem Hasen Herbert einen Freund sucht. Die Suche gestaltet sich schwierig, denn Freunde findet man nicht mit einer Falle oder kann sie sogar kaufen.
Die Suche nach dem Freund läßt die Beiden auf witzige, ungewöhnliche Ideen kommen. Und dabei ist doch die Lösung so nah, wie sie am Ende des Buches merken! Und mit seiner Lösung – die zwar vor allem für Erwachsene hervorsehbar, aber dennoch so passend ist – beantwortet der Autor auch die Frage, was nun Freundschaft ist und wie sie entsteht.
Foto: W. Bönisch
Passend für die Altersgruppe (ab 3 Jahre lautet die Verlagsempfehlung) ist der Plot in leicht verständlichen Sequenzen aufgebaut. Da gibt es keine indirekten Andeutungen, sondern klare, unkomplizierte Bilder der Geschichte. Dennoch fehlt keineswegs die Spannung. Dazu tragen auch die vielen Dialoge zwischen Günther und Herbert bei, die die Geschichte zum Vorlesen prädestinieren.
Reizend sind die Illustrationen von Andreas Német. Jede Szene wird über beide Doppelseiten bebildert. In kräftigen, frischen, fröhlichen Farben sind die Illustrationen gehalten. Klar und deutlich sind die akzentuiert gesetzten Details, die so manche humorvolle Anekdote enthalten.
„Günther sucht einen Freund“ ist ein fröhliches, unterhaltsames, perfekt auf die Zielgruppe gehaltenes Bilderbuch über Freundschaft, das in seiner Bild-Text-Kombination zum Träumen und Eintauchen einlädt.
Hans-Christian Schmidt: Günther sucht einen Freund
Ravensburg Verlag, Ravensburg 2012
ISBN: 978-3473445844
Illustration: Andreas Német
Ausstattung: 32 Seiten, Hardcover
Preis: 11,99 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahre

Einen Blick ins Buch können Sie hier werfen.

Beim Verlag direkt bestellbar oder überall im Buchhandel.
Bei Amazon bestellen und diesen Blog unterstützen:

Kommentare