Geschichtenwolke schenkte mir ein Lächeln

Miriam von Geschichtenwolke schenkte mir mit ihrer Karte ein freudiges Lächeln
Letzten Freitag kam ich nach einem sehr langen Workshop-Tag abends nach Hause. Geschafft war ich von je zweistündiger An- und Abreise sowie meiner Tätigkeit als Dozentin. Da ich in der Regel für die Briefkastenleerung verantwortlich bin, führte mein Weg gleich dahin.
Hach, da bekam ich große Augen, als ich die Post entnahm! Da lag ein Brief von meiner lieben Bloggerkollegin Miriam vom lesenswerten Kinderbuchblog Geschichtenwolke drin. Sie schickte mir eine wunderschöne Wiesenblumenpostkarte mit ihrer Aktion "Mit Post ein Lächeln schenke".
Ja, ich freute mich sehr über die Karte und die lieben Worte.

Danke, Miriam! Die freudige Überraschung und Deine warmen Worte bedeuten mir sehr viel.

Kommentare

  1. Ich freue mich gerade richtig, dass die Karte so gut angekommen ist und für eine freudige Überraschung gesorgt hat. Das freut mich wirklich sehr!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen