Ab 4 Jahre: Petra Maria Schmitt, Christian Dreller- Wo geht der Astronaut aufs Klo? [Ajum.de]

Foto: W. Bönisch

Inhalt:
Hat ein Tausendfüssler tatsächlich tausend Füße? Warum essen wir mit Messer und Gabel? Warum haben Zebras streifen? Und wo geht der Astronaut aufs Klo? Diesen und anderen Fragen wird in dem Vorlesebuch mit spannenden Geschichten nachgegangen.


Meinung:
Christian Dreller und Petra Maria Schmitt setzen mit dem Vorlesebuch "Wo geht der Astronaut aufs Klo? Vorlesegeschichten für neugierige Kinder", das 2015 im Ellermann Verlag erschienen ist, ihre lockere "Reihe" um neugierige Kinderfragen zu Alltag, Natur, Wissen und Technik fort. In dem Buch gehen sie 19 typischen Kinderfragen nach, die den Erwachsenen bei der Beantwortung hier und da schon einmal ganz schön Bauchschmerzen bereiten können. So wird die Frage beantwortet, warum wir mit Messer und Gabel essen, wie das Küken ins Ei kommt oder warum Feuer heiß ist.
Foto: W. Bönisch
Nun werden die Fragen nicht einfach wie in einem Sachbuch erklärt. Nein, Petra Maria Schmitt und Christian Dreller bauen die Antwort in eine Kurzgeschichte ein. Sie spielen fast alle im Familienalltag oder bei Freunden wieder. Es ist oft ein Ereignis aus dem Alltag, das zufällig auftritt, manchmal sogar ein kleines Abenteuer ist, das zur eigentlichen Frage führt. Dann gibt entweder ein Eltern- oder Großelternteil die Erklärung. Schmitt und Dreller beschränken sich dabei nicht allein auf eine Worterklärung, nein, sie lassen ihre Figuren experimentieren oder an praktischen Dingen zeigen. So prägen sich die Kinder durch die Geschichte als Anlaß als auch durch die praktische Darlegung in der Geschichte die Erklärung besser ein. Zugleich bieten sie auch eine gute Möglichkeit, selbst das Experiment mit den Kindern durchzuführen.
So viel Wert, wie die beiden Autoren auf eine gute Erklärung legen, so viel Wert haben sie auf die Gestaltung der Kurzgeschichten gelegt. Sofort ist man in der Begebenheit dabei. Viel Dynamik und Lebendigkeit entstehen durch die vielen Dialoge. Der Umfang entspricht einer Guten-Nacht-Geschichte und ist perfekt gewählt. Hier haben die beiden Autoren viel Mühe in ein gelungenes Vorlesewissensbuch gesteckt.
Im gleichen Stil sind die Einzelbilder von Heike Vogel, die in den Text eingebunden sind. Sie nehmen eine kleine Szene der Geschichte auf, sind mit ihren bunten Farbwahl fröhlich gehalten. Schön ist es, daß Heike Vogel sie nicht nur als visuelle Auflockerung gedacht hat, sondern hin und wieder an passender Stelle auch als visuelle Erklärung wie das Schaubild der Kükenentwicklung in einem Ei.
Foto: W. Bönisch
Mit "Wo geht der Astronaut aufs Klo? Vorlesegeschichten für neugierige Kinder" haben Petra Maria Schmitt und Christian Dreller eine gelungene Fortsetzung zu ihren früheren Büchern ähnlicher Art geschaffen. In dem Vorlesebuch steckt ganz viel Neugierde, Wissen und Unterhaltung in der perfekten Mischung. Da lernen selbst Erwachsene noch viel hinzu.
Petra Maria Schmitt, Christian Dreller: Wo geht der Astronaut aufs Klo? Vorlesegeschichten für neugierige Kinder
Ellermann Verlag, Hamburg 2015
ISBN: 978-3770740215
Illustration: Heike Vogel
Ausstattung: 128 Seiten, Hardcover
Preis: 12,99 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahre

Direkt beim Verlag bestellen oder überall im Handel erhältlich.
Bei Amazon bestellen und diesen Blog unterstützen:

Kommentare