Ab 3 Jahre: Andreas H. Schmachtl - Juli Löwenzahn. Von morgens bis abends Abenteuer

Foto: W. Bönisch
Inhalt:
Wann ist 6 Uhr morgens? Warum läuten mittags die Glocken? Wieso heißt es halb zehn? Juli Löwenzahn lernt die Uhrzeit kennen - fast nebenbei an einem Tag mit voller Abenteuer.



Meinung:
Die Uhrzeit lernen Kinder am einfachsten an praktischen Beispielen aus dem Alltag. So können sie sie sich gut vorstellen, denn eigentlich ist die Zeit etwas Abstraktes.
So ähnlich ergeht es auch dem pfiffigen Hasenjungne Juli Löwenzahn, der dank seines Kinderbuchautors in diesem Bilderbuch die Uhrzeit kennenlernt. Andreas H. Schmachtl hat gekonnt wie immer eine weitere wundervolle Episode geschaffen. Die Leser erleben mit Juli einen typischen Löwenzahn-Tag, bei dem die Uhrzeit im Mittelpunkt steht. Es geht mit dem ersten Wachwerden um 4 Uhr frühmorgens los. Julis Mama erklärte im, daß er erst um 6 Uhr ins Schlafzimmer der Eltern kommen darf. Nun weiß Juli, wann 6 Uhr ist: wenn der große Zeitger auf der 12 steht und der kleine auf der 6. So ähnlich geht es weiter durch den Tag. Jedes Ereignis ist mit einer Uhrzeit verknüpft. Ganze und halbe Stunden werden erklärt. Sogar eine 3-Minuten-Uhr (Sanduhr) taucht auf. Genial ist, wie Schmachtl dieses Ereignis erzählerisch umsetzt.
Insgesamt ist der Plot sehr flüssig geschrieben. Die Uhrzeit wird fett als Zahl hervorgehoben, so daß sie selbst für die nichtlesenden Kinder gut erkennbar ist. Im Gegensatz zu anderen Juli-Büchern ist der Text recht umfangreich und sehr dicht gesetzt.
Foto: W. Bönisch
Auffällig ist die schon im Cover hervorlugende Spieluhr, die dem Buch den Pfiff gibt. Mit den zwei orangenen Zeigern läßt sich die Zeit gut einstellen. Die Kinder (oder die vorlesenden Erwachsenen) können gleich Julis Abenteuer zeitlich festhalten.
Schmachtl-Fans erkennen sofort den typischen Illustrationsstil - eine farbige Zeichnung - wider. Großflächig sind dieses Mal die Bilder, oft erstrecken sie sich über die ganze Doppelseite.
Leider hat der Verlag auch dieses Mal ein sehr breites Querformat gewählt, was für ein längeres Halten für Kinderhände nicht gut geeignet ist. Zudem ist die Altersangabe ab 3 Jahre doch recht ambitioniert. Ein Jahr ältere Kinder zeigen wohl meistens mehr Interesse und Verständnis für das Buchthema. Für sie ist das Kinderbuch ideal.
Foto: W. Bönisch
"Juli Löwenzahn. Von morgens bis abends Abenteuer. Ein Uhrenbuch" von Andreas H. Schmachtl ist ein charmant-einnehmendes Kinderbuch, das das Thema Uhrzeit leicht, locker und unkompliziert in eine wundervolle Geschichte einbindet. Für Kindergartenkinder ist es absolut zu empfehlen!
Andreas H. Schmachtl: Juli Löwenzahn. Von morgens bis abends Abenteuer. Ein Uhrenbuch
Arena Verlag, Würzburg 2014
ISBN: 978-3401701455
Ausstattung: 32 Seiten, mit Spieluhr
Preis: 12,99 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahre


Beim Verlag direkt bestellbar oder überall im Buchhandel.
Bei Amazon bestellen und diesen Blog unterstützen:

Kommentare