Lesen & Schreiben lernen unterstützen: Übungshefte Deutsch Klasse 1

Mit Konrad, Alex und Frieda Lesen & Schreiben lernen Wenn Kinder in der Grundschule lesen und schreiben lernen, erlernen sie nicht nur eine wichtige Kulturtechnik, sondern machen einen großen Schritt in der Entwicklung zu mehr Selbständigkeit, Selbstbestimmung und Freiheit. Sie können dann eben alleine sich Texte aneignen - egal, ob im Supermarkt die Namen der verschiedenen Schokoladensorten, ob selbst neue Bücher oder auch kleine Zettel und Informationen an Eltern und Freunde verschicken. Doch vor dem wirklichen Können steht das Üben. Im Deutschunterricht in der Grundschule üben die Kinder systematisch-aufbauen, Stück für Stück. Doch manchmal reicht die Übungszeit oder der Förderunterricht nicht aus. Oder die Kinder haben Lust, noch mehr zu machen. Da sind da Übungshefte eine gute Möglichkeit, das Lese- und Schreibtraining Zuhause fortzusetzen. Im Duden Verlag sind jetzt das "Übungsheft Schreiben" und das Übungsheft Lesen" erschienen, das für die zusätzliche Übungs-

Vergangene Kinderbuchszenen: heute Postamt und Telefonzelle

Foto: W. Bönisch. Quelle:Mein kleiner Brockhaus. Mein Tag, Mannheim 2000

Gerade entdeckte ich im Kinderbuch "Mein kleiner Brockhaus. Mein Tag" , erschienen im Jahr 2000, also gefühlt vor nicht allzu langer Zeit, diese Szene.
Tja, heute gibt es kaum noch solche Postämter, sie heißen ja jetzt Postagenturen, noch solche Telefonzellen.
Eine heutige Szene sähe dann so aus, daß in einem Laden, der wahlweise eine Wäscherei oder kleiner Spirituosenladen ist, jemand Briefmarken verkaufen würde. Der telefonierende Mann müßte dann in sine anderen Szene mit seinem Handy, noch besser mit seinem Smartphone auf der Straße oder im Zug erscheinen. Jaja so ändern sich die Zeiten.

Kommentare